projekte & planung - SWICA Winterthur

SWICA Winterthur

Eine Abteilung der Generaldirektion SWICA Winterthur wurde im Jahr 2019 gemäss dem Ausbau-Standard des Corporate Real Estate Managements umgebaut. Dabei wurden die Boden- und Wandbeläge erneuert, das Mobiliar und die Beleuchtung ausgewechselt und ein geschlossener Cafeteriabereich gebaut. 

Da die Mitarbeiter sehr häufig telefonieren, wurde der Raum-Akustik spezielle Beachtung geschenkt. Mittels Akustikpanels an Wänden, Decke und zwischen den Arbeitsplätzen konnte der Lärm entscheidend gedämpft werden. Weiter wurden zur Zonenbildung zwei Räume mit Glaswänden der höchsten Schalldämmwert-Klasse abgetrennt. Eine Auswertung von "vorher" und "nachher" hat aufgezeigt, dass die akustische Situation stark verbessert werden konnte.

Unsere Rolle im Projekt:

  • Projekt- und Bauleitung